Sharon und Abbas treffen sich am Samstag

JERUSALEM (inn) – Israels Premierminister Ariel Sharon und sein palästinensischer Kollege Mahmoud Abbas wollen sich noch an diesem Samstag treffen. Dies wäre die erste offizielle Begegnung zwischen zwei hochrangigen Politikern beider Seiten seit mehr als zweieinhalb Jahren.

Wie die Tageszeitung “Ha´aretz” meldet, will die israelische Regierung Abbas in Sharons Büro nach Jerusalem einladen. Begleiten werden den palästinensischen Premier offenbar der Parlamentssprecher Ahmed Qurei sowie der Minister für Innere Sicherheit, Mohammed Dahlan.

Unterdessen hat der EU-Beauftragte für Außenpolitik, Javier Solana, einen geplanten Besuch in Israel abgesagt. Sharon hatte zuvor angekündigt, daß er sich nicht mit Solana treffen wird, falls dieser wie geplant PLO-Chef Yasser Arafat besuchen sollte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen