Schnelle „Pille danach“ für israelische Soldatinnen

Israelische Soldatinnen erhalten neuerdings auf Wunsch innerhalb von Stunden die „Pille danach“. Schon seit einigen Jahren können sie das Verhütungsmittel kostenlos bekommen. Es muss innerhalb von 120 Stunden nach dem ungeschützten Sex genommen werden, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Bisher hat es oft zu lange gedauert, bis die Soldatinnen das Präparat erhielten, weil sie erst einen Termin in einer Klinik machen mussten. Jetzt bekommen sie direkt nach dem Anruf bei einer Hotline das Rezept per E-Mail, berichtet die Zeitung „Yediot Aharonot”.

Von: tk

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen