Scharon: Sieg für Bush ist Sieg gegen Terrorismus

JERUSALEM / WASHINGTON (inn) – Israels Premierminister Ariel Scharon hat am Donnerstag dem US-Präsidenten George W. Bush telefonisch zu seinem Wahlsieg gratuliert – er versicherte ihm, dass dieser Sieg einen Sieg für einen kompromisslosen Kampf gegen den Terrorismus bedeute.

Im Hauptquartier des Likud-Blocks bei Tel Aviv erklärte Scharon, dass Präsident Bush einer der besten Freunde Israels sei. “Sein Wahltriumph ist ein Triumph von Ideologie und Glaube”, so Scharon.

Wie die Tageszeitung Ha´aretz berichtet, bedankte sich Präsident Bush für die guten Wünsche mit der Erklärung, dass die israelisch-amerikanischen Beziehungen “sehr gut” seien. Er unterstützte außerdem die bereits getroffenen Entscheidungen Scharons bezüglich der Situation im Gazastreifen. Der Premier will alle jüdischen Ortschaften in der Region räumen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen