Scharon feuert zwei Minister

JERUSALEM (inn) – Israels Premierminister Ariel Scharon hat am Freitagmorgen zwei Minister der rechtsgerichteten Nationalen Union entlassen. Nachdem Verkehrsminister Avigdor Lieberman und Tourismusminister Benny Elon zu einem Termin nicht erschienen waren, wurden ihnen die Kündigungen zugestellt.

Israelischen Angaben zufolge waren die beiden Minister am Freitagmorgen zu einem Gespräch in Scharons Büro vorgeladen worden. Beide waren jedoch nicht erschienen.

Wie die Tageszeitung “Ha´aretz” berichtet, habe Lieberman später mitgeteilt, dass er beschäftigt sei und gegen Mittag in Scharons Büro eintreffen werde. Elon habe sich nicht gemeldet.

Der Premier habe jedoch nicht auf das Eintreffen der Minister gewartet, sondern ihnen ihre Kündigungen zustellen lassen. Diese werden innerhalb von 48 Stunden wirksam – noch vor der für Sonntag geplanten Abstimmung über Scharons Rückzugsplan aus dem Gazastreifen. Lieberman und Elon waren gegen den Plan.

Scharon hatte am Donnerstag gegenüber “Ha´aretz” gesagt, dass er mehrere Kompromisse hinsichtlich seines Plans in Erwägung gezogen habe. Auf manche Vorschläge seiner Minister könne er jedoch nicht eingehen. Er brauche bei der Abstimmung seiner Partei am Sonntag die Mehrheit. Da Finanzminister Benjamin Netanjanu, Außenminister Silvan Schalom und Bildungsministerin Limor Livnat gegen ihn stimmen wollen, habe er die Minister der Nationalen Union für Freitagmorgen einbestellt, um sie zu entlassen.

Für eine Mehrheit fehlt Scharon noch eine Stimme. Derzeit wollen elf Minister den Rückzugsplan unterstützen. Sechs davon gehören Scharons Likud-Block an, fünf der Schinui-Partei. Zwölf Minister sind gegen den Plan – acht aus dem Likud, zwei von der National-Religiösen Partei und zwei von der Nationalen Union.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen