Schalom trifft Scha´ath

RIMINI (inn) – Israels Außenminister Silvan Schalom hat am Donnerstagabend in Italien seinen palästinensischen Kollegen Nabil Scha´ath getroffen. Zuvor hatten die beiden Minister an einem Kongress in der Stadt Rimini teilgenommen.

Koordiniert wurde das Treffen vom italienischen Außenminister Franco Frattini. Dieser sagte nach dem Gespräch: “Das Ergebnis des Treffens ist positiv. Allein die Tatsache, dass die beiden hierher gekommen sind, zeugt von ihrer Absicht, einen offenen Kanal des Gespräches zu wahren.” Zu einer Pressekonferenz, die für die Zeit nach dem Treffen vorbereitet war, erschienen allerdings weder Schalom noch Scha´ath.

Frattini hatte die beiden Minister zu dem Kongress eingeladen, der von einer katholischen Organisation in Rimini veranstaltet wurde. Wie die Tageszeitung “Jediot Aharonot” berichtet, ging es dabei um Angelegenheiten der Außenpolitik.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen