Schaked an der Spitze der Partei Neue Rechte

Die frühere Justizministerin Ajelet Schaked wird die Partei Neue Rechte alleine in den Wahlkampf führen. Das gab die 43-Jährige am Samstag bekannt. Bislang setzte die Partei auf eine Doppelspitze mit Schaked und dem früheren Bildungsminister Naftali Bennett. Dieser rief die anderen Parteien des rechten Blocks dazu auf, eine gemeinsame Liste zu bilden. Bei den Wahlen im April hatte die Neue Rechte den Einzug in die Knesset knapp verfehlt.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen