Schach-EM: Israel besiegt Deutschland

PLOWDIW (inn) – In der dritten Runde der Mannschafts-Europameisterschaften im bulgarischen Plowdiw haben die israelischen Schachspieler am Montag das deutsche Team besiegt. Damit führt Israel gemeinsam mit Rußland und Serbien/Montenegro die Tabelle an.

Der Israeli Boris Gelfand konnte sein Spiel gegen Alexander Graf gewinnen. Zudem traten Ilia Smirin und Christopher Lutz, Emil Sutovsky und Thomas Luther sowie Boris Avruch und Jan Gustafsson gegeneinander an. Diese drei Partien endeten remis.

Insgesamt besiegte Israel die Deutschen mit 2,5:1,5. Die drei Tabellenführer haben jeweils sechs Punkte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen