„Saudis bereiten ihr Volk auf Normalisierung mit Israel vor“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Eine Gruppe jüdischer Führungspersönlichkeiten aus den USA hat unlängst Saudi-Arabien besucht. In der Hauptstadt Riad trafen sie unter anderen mindestens sechs Minister. Ein Teilnehmer war der amerikanisch-jüdische Geschäftsmann Phil Rosen. Er sagte der israelischen Zeitung „Yediot Aharonot“ nach dem Besuch: „Die Saudis bereiten ihr Volk auf eine Normalisierung mit Israel vor.“ Denn sie seien begeistert von Israels militärischen Fähigkeiten – auch bei der Verteidigung gegen den gemeinsamen Feind Iran. Offiziell hat Saudi-Arabien mehrmals verlautbart, es strebe keine Normalisierung an.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen