Santana sagt Israel-Konzert ab

JAFFA (inn) - Rocklegende Carlos Santana hat sein für den 3. Juni in Jaffa geplantes Konzert abgesagt. Der Auftritt sei auf unbestimmte Zeit verschoben worden, gab die Agentur des Künstlers bekannt.

Santana und seine Band hätten einen straffen Terminplan, der sie dazu gezwungen habe, einige Konzerte der aktuellen Tour zu verschieben. Es sei nicht nur Israel betroffen, hieß es in der Entschuldigung der Agentur vom Donnerstag.

Der Ticketverkauf für das Konzert war bereits erfolgreich angelaufen. Alle Käufer erhalten ihr Geld jedoch zurück. Das meldet die Tageszeitung “Jediot Aharonot”.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen