Rivlin fordert Netanjahu offiziell zur Regierungsbildung auf

Der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin hat Premier Benjamin Netanjahu am Mittwoch angewiesen, eine neue Regierung zu bilden. Rivlin verkündete, dass eine Mehrheit von Knesset-Abgeordneten ihm ihre Unterstützung für die Nominierung Netanjahus zugesichert hatte. Der Staatspräsident habe den Parteiführer ausgewählt, der die beste Aussicht auf die Formung einer Regierungskoalition habe. Netanjahu hat dazu jetzt 42 Tage Zeit. Rivlin rief ihn dazu auf, nach einem hart geführten Wahlkampf nun die „Wunden und Risse“ in der israelischen Gesellschaft zu heilen.

Von: mm

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen