Rivlin empfängt Olympia-Team

Als eine seiner letzten Amtshandlungen hat Präsident Reuven Rivlin das olympische und paralympische Team in seinem Amtssitz in Jerusalem empfangen. Der scheidende Präsident wünschte allen Sportlern „viel Glück“ bei den Sommerspielen in Tokio. Er hoffe, dass die Sportler mit „großer Ehre und vielen Medaillen“ zurückkommen. „Wir glauben an euch und sind stolz auf euch!“ Verschiedene Redner erinnerten bei dem Empfang auch an das Olympiamassaker 1972 in München, bei dem elf israelische Sportler getötet worden. Insgesamt vertreten 120 Athleten Israel bei olympischen und paralympischen Spielen.

Von: mas

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen