Rivlin empfängt neue Botschafter

Erstmals in der Corona-Krise hat Staatspräsident Reuven Rivlin am Mittwoch wieder die Botschafter mehrerer Länder in seinem Amtssitz in Jerusalem empfangen. Die politischen Vertreter aus Kolumbien, Griechenland, Dänemark, Rumänien und Argentinien überreichten ihm ihre diplomatischen Beglaubigungsschreiben. Die Zeremonie fand unter Einhaltung aller Corona-bedingten Einschränkungen statt.

Von: mas

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen