Rivlin dankt EU-Botschafter für „Stärkung der Beziehungen“

Israels Staatspräsident Reuven Rivlin hat der Europäischen Union nachträglich zum Europatag gratuliert. Rivlin traf am Mittwoch im ESC-Dorf in Tel Aviv den EU-Gesandten Emanuele Giaufret und weitere europäische Botschafter, denen er seinen Dank aussprach. Sie alle hätten „enorm“ zur „Stärkung“ der europäisch-israelischen Beziehungen beigetragen. Die EU und Israel seien „natürliche Partner“ und beide „Ergebnis von Träumen“, sagte Rivlin. Israel müsse sich ein Beispiel am europäischen Weg – Frieden durch wirtschaftliche Zusammenarbeit – nehmen. Dabei könne die EU eine „wichtige Rolle“ spielen.

Von: ser

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen