Richard Gere in Israel

TEL AVIV (inn) – US-Schauspieler Richard Gere ist am Sonntag in Israel eingetroffen. Während seines Besuches will sich der 53jährige unter anderem mit Künstlern, Geschäftsleuten und Friedensaktivisten der israelischen und palästinensischen Seite treffen, um die Problematik des Nahostkonflikts besser zu verstehen.

Wie der Informationsdienst “Israelinsider” meldet, kam Gere auf Einladung der israelischen Friedensgruppe “Spirit of Peace” ins Land. Er habe darum gebeten, daß ihn die Presse während seines Aufenthaltes nicht begleite, heißt es in dem Bericht weiter.

Den Angaben zufolge will sich der Schauspieler auch mit Israels ehemaligem Außenminister Shimon Peres treffen. Ob auch Gespräche mit dem palästinensischen Premierminister Mahmoud Abbas zustandekommen, ist noch unklar.

Während seines Aufenthaltes, der voraussichtlich bis Donnerstag andauert, wohnt der bekennende Buddhist im Dan Hotel in Tel Aviv. Er bezog dort die gleiche Suite, in der auch der Dalai Lama während seines Israel-Besuches im Jahr 2000 gewohnt hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen