Regierungspartei fordert Annexion von Teilen des Westjordanlandes

Das Zentralkomitee der Likud-Partei hat auf einem Parteitag am Sonntag in Tel Aviv eine Resolution angenommen, in der es die Annektierung von Teilen Judäas und Samarias fordert. Auch zu einer Ausweitung der Siedlungen wird in dem nicht bindenden Dokument aufgerufen. Israels Premierminister Benjamin Netanjahu war bei der Abstimmung nicht anwesend. Die Fatah-Partei des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas teilte laut der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit, der Likud habe mit dieser Entscheidung „das Wenige zerstört, was noch vom Friedensprozess übrig war“.

Von: dn

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen