Raketenabwehrsystem erfolgreich getestet

LOS ANGELES (inn) - Das israelische Militär hat am Dienstag im US-Bundesstaat Kalifornien erfolgreich das Raketenabwehrsystem "Arrow 2" getestet. Verteidigungsminister Ehud Barak sprach von einem "wichtigen Meilenstein" bei den Bemühungen, ein aktives und mehrschichtiges Verteidigungssystem zu entwickeln.

Das System konnte eine Testrakete abfangen und zerstören, die von einem Schiff im Meer abgefeuert worden war. Der Tageszeitung "Jediot Aharonot" zufolge war der Test bereits der 18. seiner Art. Bei der letzten Bewährungsprobe im Juli 2009 konnte die Abfangrakete durch eine Fehlfunktion nicht starten. Israel wollte den Test noch im selben Jahr wiederholen, dies war von den US-Behörden jedoch nicht genehmigt worden.

Verteidigungsminister Barak sagte nach dem Erfolg vom Dienstag: "Die Bürger des Staates Israel können stolz auf die Tatsache sein, das Israel die weltweit führende Nation im Bereich der mehrschichtigen Raketenabwehr ist."

Mit dem "Arrow"-System will sich Israel vor Angriffen aus Syrien und dem Iran schützen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen