„Raketen benötigen nur sieben Minuten bis Tel Aviv“

Ein hochrangiger Vertreter der iranischen Regierung hat Israel gedroht. Wenn die USA einen Militärangriff gegen Teheran starteten, habe dies einen Angriff gegen Israel zur Folge. Mojtaba Zonur, ein Mitglied des iranischen Sicherheitsrats und der Kommission für Außenpolitik, sagte laut der Nachrichtenagentur Fars: „Nur sieben Minuten benötigen die iranischen Raketen, um Tel Aviv zu treffen.“ Und weiter: „Wenn der Feind einen Fehler macht“, würde der Iran die Küstenstadt und eine US-Militärbasis in Bahrain „dem Erdboden gleich machen“.

Von: mab

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen