Prinz William beginnt Nahost-Reise in Jordanien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Prinz William ist am Sonntag im Rahmen seiner fünftägigen Nahost-Reise in Jordanien gelandet. In Amman begrüßte ihn Kronprinz Hussein, Sohn von Jordaniens König Abdullah II. Beide nahmen im Anschluss an einer technikversierten Veranstaltung für junge Menschen teil. Am Montagabend soll die Nummer zwei der britischen Thronfolge weiter nach Israel reisen. Dort stehen unter anderem Treffen mit Premierminister Benjamin Netanjahu und Präsident Reuven Rivlin auf dem Plan. Am Mittwoch geht es weiter in die palästinensischen Autonomiegebiete. Es ist die erste offizielle Reise des Royals in die Region. Der Kensington Palast ließ auf Twitter verlauten, Prinz William freue sich darauf, „echte und dauerhafte Beziehung zu den Menschen in der Region aufzubauen“.

Von: mab

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen