Politiker würdigen ermordeten britischen Abgeordneten Amess

Premierminister Naftali Bennett hat den ermordeten britischen Abgeordneten Sir David Amess als „wahren Freund der jüdischen Gemeinschaft und des Staates Israel“ gewürdigt. Am Freitag bekundete er den Angehörigen auf Twitter sein Beileid. Auch Oppositionsführer Benjamin Netanjahu bezeichnete Amess in seiner Beileidsbekundung als „Freund Israels“. Der Politiker war seit 1998 ehrenamtlicher Sekretär der Konservativen Freunde Israels. Am Freitag wurde der 69-Jährige in einer Methodistenkirche erstochen. Ein 25-Jähriger wurde festgenommen, die Ermittler vermuten ein islamistisches Motiv.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen