Politiker kritisiert Unterstützung der Hamas

Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) unterstützt Gespräche zwischen der Hamas und westlichen Vertretern. Das hat die Schweizer Boulevardzeitung „SonntagsBlick“ herausgefunden. Die Namen der Partnerorganisationen werden nicht öffentlich gemacht. Laut EDA würde sonst die Arbeit dieser Institutionen gefährdet. Der Nationalrat Alfred Heer forderte, dass Außenminister Didier Burkhalter „die Unterstützung der Hamas durch das EDA“ endlich abstelle. Mit der Kooperation helfe die Schweiz, eine Organisation im Westen salonfähig zu machen, welche die Vernichtung Israels zum Ziel habe.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen