Walmart kauf israelisches Start-up „Zeekit“

Ein Nachteil beim Onlinekauf von Mode ist die fehlende Möglichkeit, die Kleidungsstücke anzuprobieren. Dieses Problem hat das israelische Start-up „Zeekit“ gelöst. Es ermöglicht seinen Nutzern, Kleidung beim Onlineshopping virtuell anzuprobieren. Aus diesem Grunde kündigte der amerikanische EInzelhandelskonzern Walmart an, „Zeekit“ zu kaufen. Mit der Übernahme wolle das Unternehmen ein „personalisiertes und erlebbares“ Einkaufen für die Kunden ermöglichen. „Zeekit“ wurde 2013 gegründet. Über die Höhe des Kaufpreises machte Walmart keine Angaben.

Von: mas