Rund 900 israelische Start-ups in EU-Ländern tätig

In den Mitgliedsländern der Europäischen Union sowie in Großbritanien sind derzeit 912 israelische Start-ups tätig. Sie beschäftigen 24.223 Menschen; diese sind größtenteils in Deutschland, Frankreich und Großbritannien angestellt. Das geht aus einem Bericht des „Europäischen Innovations- und Technologie-Instituts“ (EIT) hervor, der vergangene Woche vorgestellt wurde. Das Institut mit Sitz in Budapest ist eine Gründung der EU; es hat im Jahr 2019 einen Israel-Zweig eingerichtet.

Von: df