Tel Aviv unter den fünf teuersten Städten der Welt

Auf einer Liste der teuersten Städte im Jahr 2020 gehört die israelische Metropole Tel Aviv zu den fünf Spitzenreitern. Im Vergleich zu 2019 ist die Stadt um zwei Positionen nach oben gerückt. Den ersten Rang belegen Hongkong, Zürich und Paris. Die beiden letztgenannten kletterten um vier Plätze nach oben. Darauf folgen Singapur, Tel Aviv gleichauf mit Osaka, Genf gleichauf mit New York und Kopenhagen gleichauf mit Los Angeles. Für die Liste untersucht das britische Wirtschaftsmagazin „The Economist“ jährlich die Kosten für 138 grundlegende Produkte, etwa Bekleidung, in 133 Städten weltweit.

Von: tk