Israel bildet griechische Kampfpiloten aus

Die griechische Regierung hat Israel am Dienstag den Zuschlag für die Ausbildung von Kampfpiloten gegeben. Das israelische Rüstungsunternehmen Elbit wird nun in Griechenland eine Flugschule einrichten und betreiben. Auch die Lieferung und Wartung von Ausbildungsflugzeugen gehört zu dem Deal. Athen zahlt dafür in den kommenden 20 Jahren 1,7 Milliarden US-Dollar. Für den israelischen Verteidigungsminister Benny Gantz (Blau-Weiß) zeigt sich in der Entscheidung die enge Partnerschaft zwischen den beiden Ländern. Die jeweiligen Verteidigungsministerien müssen die Vereinbarung noch unterzeichnen.

Von: df