Israeli stirbt nach Messerangriff

Ein 39-jähriger Israeli ist nach einem Messerangriff in Petach Tikva am Mittwochmittag ums Leben gekommen. Ein Verdächtiger wurde von Beamten wenig später festgenommen, teilte die Polizei mit. Es handelt sich dabei um einen 46-jährigen Palästinenser aus Nablus im Westjordanland, der in Israel eine Arbeitserlaubnis besitzt. Das Opfer wurde zunächst schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, erlag dort aber seinen Verletzungen.

Von: mas