Netanjahu: Hisbollah spielt mit dem Feuer

Die israelische Armee hat am Montagnachmittag einen Terrorschlag der Hisbollah vereitelt. Soldaten eröffneten das Feuer auf eine Reihe von Kämpfern, die am Berg Dov in israelisches Gebiet eingedrungen waren. Die Kämpfer flüchteten; über deren Zustand konnte ein Armeesprecher bislang nichts sagen. Bewohner wurden vorübergehend angehalten, in ihren Häusern zu bleiben. Premier Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Benny Gantz unterbrachen angesichts des Vorfalls ihre Knessetsitzungen. Sie warnten die Hisbollah, sie spiele mit dem Feuer. Die Armee rechnet mit weiteren Angriffsversuchen.

Von: df