System spürt Branddrachen auf

Israel hat ein neues System zum Aufspüren von Branddrachen im Einsatz. Das „Elektronische Auge“ kann die Drachen orten und Feuerwehrleute zum Ort der Landung navigieren. So können die Brandsätze gelöscht werden, bevor große Feuer entstehen. Ursprünglich wurde das System entwickelt, um kleine Drohnen aufzuspüren. Seit Ende März haben Palästinenser aus dem Gazastreifen Hunderte mit Brandsätzen bestückte Drachen nach Israel geschickt. Hochrangige Vertreter der Armee äußerten jüngst die Befürchtung, dass es zu einer großangelegten militärischen Konfrontation mit Terrorgruppen im Gazastreifen kommen werde, falls der Terror mit den Feuerdrachen nicht enden sollte.

Von: dn

Sie können sich über Disqus, Facebook, Twitter oder Google+ anmelden um zu kommentieren. Bitte geben Sie einen Namen ein, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die unsachliche Formulierungen oder externe Links enthalten. Bitte achten Sie auch darauf, dass wir Beiträge mit mehr als 1.600 Zeichen nicht veröffentlichen. Mit Abgabe des Kommentars erkennen Sie die Nutzungs- bedingungen an.

Datenschutz
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Moderation
Die Moderation der Kommentare liegt allein beim Christlichen Medienverbund KEP e.V. Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt. Wie wir moderieren, erklären wir in den Nutzungsbedingungen.

comments powered by Disqus

Anzeige

Anzeige