Palästinensische Aktivistin festgenommen

Israelische Sicherheitskräfte haben Montagnacht die 17-jährige palästinensische Aktivistin Ahed Tamimi festgenommen. Sie und zwei andere palästinensische Teenagerinnen hatten während der Freitagsdemonstration in Nabi Salih im Westjordanland Soldaten provoziert und es auf einem Video dokumentiert. Obwohl das Mädchen die Soldaten schlug und trat, blieben sie ruhig. Tamimi ist die Tochter eines bekannten Aktivisten in Nabi Salih, der die Freitagsdemonstrationen organsiert. Bereits vor ein paar Jahren hatte Tamimi einen Soldaten gebissen, wie die Tageszeitung „Yediot Aharonot“ berichtet.

Empfohlene redaktionelle Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte, die unser redaktionelles Angebot ergänzen. Mit dem Klick auf "Externe Inhalte anzeigen" stimmen Sie zu, dass wir diese und zukünftige externe Inhalte anzeigen dürfen. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Weitere Hinweise finden Sie in unseren Cookie-Richtlinie.

Von: jea