Meretz-Minister treffen Abbas

Der israelische Gesundheitsminister Nitzan Horowitz und Issawi Fredsch, Minister für Regionale Entwicklung, haben sich am Sonntag mit dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmud Abbas in Ramallah getroffen. Die beiden Politiker gehören zur linksgerichteten Meretz-Partei, die innerhalb der israelischen Regierung eine „Zwei-Staaten-Lösung“ mit den Palästinensern anstrebt. Abbas will in Zukunft auch die anderen Regierungsvertreter treffen, um mit ihnen über die Zukunft zu sprechen. Premierminister Naftali Bennett lehnt dies bisher ab.

Von: efr