Palästinenser bei Weltkonferenz der Parlamentspräsidenten

Der Palästinensische Nationalrat ist bei der Weltkonferenz der Parlamentspräsidenten vertreten, die am Dienstag und Mittwoch in Wien tagt. Laut der Nachrichtenagentur WAFA hielt Delegationsleiter Asam al-Ahmad auch eine Rede zu nachhaltiger Entwicklung, in der er anprangerte, dass die „Besatzung“ diese konterkariere. Die Palästinenser könnten keine unabhängige Wirtschaft aufbauen, obwohl sie über Fähigkeiten verfügten. Der Nationalrat ist das Parlament der „Palästinensischen Befreiungsorganisation“ (PLO), nicht zu verwechseln mit dem Legislativrat, dem Parlament der Autonomiebehörde.

Von: ser