Hamas lobt Berichterstattung des katarischen Fernsehsenders „Al-Dschasira“

Bei einem Besuch des „Al-Dschasira“-Büros im Gazastreifen haben Vertreter der Terrorgruppe Hamas die Berichterstattung des katarischen TV-Senders gelobt. Während der jüngsten Eskalation des Gaza-Konflikts habe sich der Sender für das „unterdrückte palästinensische Volk“ stark gemacht und damit ein „hohes Maß an Patriotismus“ bewiesen, erklärte der stellvertretende Hamas-Chef in Gaza, Chalil al-Haja. Gleichzeitig lobte Al-Haja auch die „hohe Professionalität“ des Senders. Aus diesem Anlass überreichten die Hamas-Vertreter den Journalisten am Donnerstag zudem eine Ehrenurkunde.

Von: val