Ungarn: Werden weiter Anti-Israelismus entgegentreten

Der ungarische Außenminister Péter Szijjártó hat Israel die Unterstützung seines Landes zugesichert. Bei einem Treffen mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu am Dienstag in Jerusalem betonte er, Ungarn werde weiter allen anti-israelischen Schritten bei den Vereinten Nationen oder der Europäischen Union entgegentreten. Netanjahu dankte Szijjártó und nannte ihn einen „wundervollen Freund“. Budapest hatte zuletzt eine Erklärung der EU-Außenminister zum Nahost-Konflikt blockiert. Aus ungarischer Sicht stellte der Text Israel der Terror-Organisation Hamas gleich.

Von: df