Hamas stellt Wahlliste vor

Die Terror-Organisation Hamas hat am Montag ihre Liste für die Parlamentswahlen am 22. Mai eingereicht. Damit sind auch Spekulationen über eine gemeinsame Liste mit der Fatah hinfällig. Die Hamas tritt laut einer Mitteilung unter dem Motto „Jerusalem ist unsere Verpflichtung“ an. Ein Sprecher sagte, es gehe um die „Befreiung Jerusalems vom zionistischen Feind“. Chalil al-Haja vom Politbüro führt die Liste an. Bei der Vorstellung sagte er: „Wir hoffen, dass diese Wahlen einen Pfad zum Ende der Teilung bieten.“ Laut Wahlausschuss haben sich bislang 15 Parteien für die Wahlen angemeldet.

Von: df