Iranische Pilger rufen in Mekka zu Israels Vernichtung auf

Iranische Pilger haben in Mekka mit Sprechgesängen Israel und Amerika den Tod gewünscht. Ein Ausschnitt aus dem iranischen Fernsehen zeigt, wie die Menge auf dem Berg Arafat ruft: „Amerika ist Allahs Feind! Israel ist Allahs Feind!“ Der Reporter lobt dies vor der Kamera mit den Worten: „Das ist der Ruf der Islamischen Nation gegen das kindermordende zionistische Regime.“ Ein interviewter Junge sagt: „Wir sind auf Anordnung unseres Führers gekommen. Die Pilgerfahrt ist sowohl religiös als auch politisch.“ Die Übersetzungen in Englische stammen vom Medienbeobachtungsinstitut MEMRI.

Empfohlene redaktionelle Inhalte

An dieser Stelle finden Sie externe Inhalte, die unser redaktionelles Angebot ergänzen. Mit dem Klick auf "Externe Inhalte anzeigen" stimmen Sie zu, dass wir diese und zukünftige externe Inhalte anzeigen dürfen. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Weitere Hinweise finden Sie in unseren Cookie-Richtlinie.

Von: tk