Paul McCartney erhält renommierten Wolf-Preis

Der Sänger und Komponist Paul McCartney erhält den renommierten israelischen Wolf-Preis. Die Wolf Stiftung erklärte, der Musiker sei „einer der größten Songwriter aller Zeiten“. Die Jury würdigt auch den ungarischen Musiker Adam Fischer als „einen inspirierenden Dirigenten und Verfechter der Menschenrechte“. Zudem gibt es sieben weitere Gewinner aus den Feldern der Mathematik, Chemie, Physik und Landwirtschaft. Jede Kategorie ist mit 100.000 Dollar Preisgeld dotiert. Zahlreiche Gewinner des Wolf-Preises erhielten nach ihrer Auszeichnung später einen Nobelpreis. Ende Mai überreichen die Verantwortlichen die Preise in einer besonderen Zeremonie mit Präsident Reuven Rivlin im israelischen Parlament.

Von: mab

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen