Paralympics: Erfolgreiche Athleten in Israel empfangen

ATHEN / JERUSALEM (inn) – Die israelischen Teilnehmer der Paralympics in Athen sind am frühen Mittwochmorgen nach Israel zurückgekehrt. Sie wurden am Ben-Gurion-Flughafen begeistert von ihren Fans empfangen.

Besonders die Schwimmer waren während der Olympischen Spiele für Körperbehinderte erfolgreich. Insgesamt gab es 13 Medaillen für das 24-köpfige israelische Team: viermal Gold, viermal Silber und fünfmal Bronze. Damit belegt Israel im Medaillenspiegel Rang 32. Bei den Paralympics in Sydney vor vier Jahren hatten die Israelis fünf Medaillen gewonnen.

Für den kommenden Sonntag ist in Tel Aviv ein offizieller Empfang für die israelischen Athleten geplant. Daran wird auch die Ministerin für Bildung und Sport, Limor Livnat, teilnehmen.

Die Palästinenser haben in Athen einmal Silber und einmal Bronze erhalten. Im Medaillenspiegel liegen sie mit dem Irak und Jordanien auf dem 63. Platz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen