Suche
Close this search box.

Palästinensischer Legislativrat hat neuen Vorsitz

RAMALLA (inn) – Ruhi Fatuh ist neuer Vorsitzender des Palästinensischen Legislativrats (PLC). Er gewann am Mittwoch die Wahl gegen Informationsminister Nabil Amr.

Wie der aktuelle Dienst der Zeitung „Jediot Aharonot“ meldet, erhielt der PLC-Sekretär Fatuh 51 Stimmen. Für Amr, der erst kurz vor der Abstimmung seine Kandidatur bekannt gegeben hatte, stimmten 15 Abgeordnete. Es gab fünf Enthaltungen.

Fatuh ist der erste PLC-Vorsitzende seit Gründung der Autonomiebehörde, der im Gazastreifen lebt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen