Palästinensischer Bürgermeister entlassen

Die Fatah hat den Bürgermeister einer Kleinstadt bei Ramallah entlassen, weil Siedler am Mittwoch an der Hochzeit seines Sohnes teilnahmen. Bilder von der gemeinsamen Feier wurden in Sozialen Medien veröffentlicht. Der Bürgermeister von Deir Qaddis, Radi Nasser, weiß nach eigener Aussage nichts von einer Einladung. Palästinenser hätten vier israelische Kollegen, mit denen sie in einer Autowerkstatt arbeiteten, zur Hochzeit mitgebracht. Die Fatah, der Nasser angehört, forderte eine Untersuchung. Die rivalisierende Hamas kritisierte ebenfalls die Teilnahme der Siedler an der Feier.

Von: eh

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen