Palästinensische Bombenfabrik entdeckt

NABLUS (inn) – Israelische Soldaten haben am Dienstag in Nablus ein großes Sprengstofflabor ausfindig gemacht. Sie waren nach Hinweisen von festgenommenen Palästinensern auf die Fabrik gestoßen.

In dem Labor fanden die Soldaten Dutzende Kilogramm Material, das für die Herstellung von Sprengstoff verwendet wird. Dies berichtet die Tageszeitung “Ha´aretz”.

Der Armee-Einsatz im biblischen Sichem hatte am Sonntag begonnen. Dabei konnten die Israelis mehrere verdächtige Palästinenser festnehmen. Einige von ihnen teilten im Verhör mit, wo sich die Bombenfabrik befand. Sie gehören den Terrorgruppen Dschihad al-Islami und Al-Aksa-Märtyrer-Brigaden an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen