Palästinenser nach Angriff auf Polizisten getötet

JERUSALEM (inn) – Ein bewaffneter Palästinenser ist am Donnerstag bei einem Schusswechsel mit zwei Polizisten ums Leben gekommen. Er hatte zuvor die Sicherheitskräfte in einem Außenbezirk von Jerusalem angegriffen, berichtet die Tageszeitung “Ha´aretz”.

Nach Polizeiangaben eröffnete der Jugendliche das Feuer auf zwei Polizisten im Osten der israelischen Hauptstadt. Er verwundete den einen Polizisten ernsthaft, den anderen leicht. Die Sicherheitskräfte erwiderten daraufhin die Schüsse und töteten den Angreifer.

Die verletzten Polizisten wurden zur Behandlung in die Hadassah-Universitätsklinik in Jerusalem gebracht.

Die Polizei suchte anschließend in der Gegend nach Komplizen des Jugendlichen und nach Waffen. In der Tasche des Palästinensers fanden sie zusätzliche Munition und seinen Ausweis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen