Palästinenser legen Feuer nahe Sicherheitszaun

Zwei Palästinenser haben am Mittwochvormittag ein Feuer auf einer Anhöhe in der Nähe des Sicherheitszaunes entfacht, der den Gazastreifen von Israel trennt. Wie die Armee auf Twitter mitteilte, ereignete sich der Zwischenfall nahe des Grenzübergangs Karni. Die Palästinenser drangen nicht in israelisches Territorium ein. In Reaktion auf den Vorfall beschossen israelische Panzer zwei Beobachtungsposten der radikal-islamischen Hamas im nördlichen Gazastreifen. „Wir nehmen alle Versuche, den Sicherheitszaun zu beschädigen, äußerst ernst“, erklärte die Armee. Israel bereitet sich derzeit intensiv auf einen für Freitag geplanten Marsch an den Sicherheitszaun vor, an dem Tausende Palästinenser teilnehmen könnten.

Von: ser

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen