Palästinenser gesteht Mord an israelischem Mädchen

BEIT SCHEMESCH (inn) – Ein Palästinenser hat gestanden, am Unabhängigkeitstag eine neunjährige Israelin ermordet zu haben. Er hatte keine Aufenthaltsberechtigung für Israel.

Die Leiche von Lipas Himi war am 3. Mai in ihrem Heimatort Beit Schemesch, westlich von Jerusalem, entdeckt worden. Daraufhin wurden fünf verdächtige Palästinenser festgenommen, die sich alle illegal auf israelischem Gebiet aufhielten. Am Sonntag gab der 35-jährige Anwar Hadosch den Mord an dem Mädchen zu. Dies berichtet der Informationsdienst “Walla”.

Nach seinen Angaben hatte er die Neunjährige ein paar Tage zuvor kennen gelernt, als er auf einem Markt mit Gelegenheitsarbeiten beschäftigt war. Er habe sofort den Plan gefasst, sie zu töten. Er bot ihr zwei Schekel (35 Cent) und lockte sie in das Treppenhaus, in dem er mit einem Freund zu übernachten pflegte. Dort näherte er sich ihr in unsittlicher Weise.

Am nächsten Tag habe er sie erneut auf dem Markt gesehen, wo sie mit einem Roller unterwegs war. Diesmal gab er ihr zehn Schekel (1,73 Euro), sagte der Palästinenser bei seiner Vernehmung. In dem Treppenhaus vergewaltigte er Lipas und erwürgte sie anschließend mit einem Gürtel und einem Schnürsenkel. Dann bedeckte er sie mit einem Tuch.

Sein Freund bemerkte die Leiche, machte aber keine Meldung bei der Polizei. Dies tat erst ein dritter Bekannter, der das tote Mädchen ebenfalls entdeckt hatte.

Weiterer Mord an Israeli

Hadosch steht zudem im Verdacht, den 51-jährigen David Ben Hamu ermordet zu haben. Dieser war zwei Tage vor Lipas getötet worden – in einer Wohnung, die 200 Meter von dem Treppenhaus entfernt ist. Der Palästinenser teilte der Polizei mit, er habe das Mordopfer kennen gelernt, als er an dessen Haus Renovierungsarbeiten vornahm. Er habe auch an der Beerdigung teilgenommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen