Palästinenser für Asian Cup 2019 qualifiziert

Die Palästinenser haben sich am Dienstagabend für den Asian Cup 2019 der Asian Football Confederation (AFC) qualifiziert. Mit ihrem 10:0-Sieg im Spiel gegen Bhutan, das in Hebron ausgeführt wurde, ist die Mannschaft bei dem Turnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten dabei. Das berichtet die palästinensische Nachrichtenagentur WAFA. Das Team belegt in Gruppe D mit zwölf Punkten Platz eins. Es ist das zweite Mal, dass sich die palästinensische Mannschaft für das Turnier qualifiziert. Der Oman sicherte sich in der gleichen Gruppe mit seinem Sieg über die Malediven ebenfalls ein Ticket für den Asian Cup.

Von: mab

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen