Palästinenser erinnern an „Zweite Intifada“

Palästinenser haben am Montag in Ramallah an den Ausbruch der „Zweiten Intifada“ erinnert. An der Kundgebung zum 20. Jahrestag nahmen mehrere palästinensische Gruppierungen teil. Bei einem Marsch durch die Straßen waren Schilder zu sehen, die zu einer Fortführung der „Intifada“ aufrufen, bis die israelische „Besatzung“ beendet sei.

Von: df

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen