Palästinenser durch Freudenschüsse getötet

DSCHENIN (inn) – Ein Palästinenser ist am Montag in einer Ortschaft bei Dschenin durch eine palästinensische Kugel tödlich getroffen worden. Die Palästinenser hatten mit Freudenschüssen die Befreiung palästinensischer Häftlinge aus einem israelischen Gefängnis gefeiert.

Wie der israelische Rundfunk meldet, wurden vier weitere Palästinenser verwundet. Der Vorfall ereignete sich in der Ortschaft Odscha.

Als Zugeständnis an die Palästinenser hatte Israel am Montag 500 Gefangene freigelassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen