Palästinenser bei Tunneleinsturz getötet

RAFAH (inn) - Zwischen dem Gazastreifen und Ägypten ist in der Nacht zum Dienstag erneut ein Schmuggeltunnel eingestürzt. Dabei kam ein Palästinenser ums Leben, zwei weitere wurden verletzt.

Wie die palästinensische Nachrichtenagentur “Ma´an” meldet, werden noch drei Männer vermisst. Die Suche nach ihnen dauert an.

Damit stieg die Zahl der in Schmuggeltunneln getöteten Palästinenser seit Beginn der Blockade des Gazastreifens Mitte 2007 auf 111.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen