PA arbeitet an Sicherheitsplan für Gazastreifen

GAZA (inn) – Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) hat offenbar einen Plan erarbeitet, um nach einer möglichen Räumung der jüdischen Siedlungen im Gazastreifen die Kontrolle in der Gegend zu übernehmen. Palästinensischen Angaben zufolge sei der Plan in der vergangenen Woche den radikalen Palästinensergruppen und hochrangigen Vertretern aus Ägypten präsentiert worden.

Der Sicherheitsplan soll nach einem israelischen Abzug stufenweise innerhalb von fünf Wochen umgesetzt werden. In der ersten Phase sollen Mitglieder des Palästinensischen Legislativrates (PLC), Bürgermeister, religiöse Führer, Wirtschaftsvertreter, Präsidenten der Universitäten und die Oberhäupter der einflussreichsten Familien unter der Führung von Premierminister Ahmed Qrea zusammenkommen.

In dieser Versammlung sollen eine Reihe von Resolutionen verabschiedet werden. Unter anderem soll die Palästinensische Nationale Behörde (PNA) als einzige Autorität anerkannt werden, der illegale Besitz von Waffen soll verboten werden. Es sollen Maßnahmen angeordnet werden, die der Schaffung von Recht und Ordnung im Gazastreifen dienen und interne Kämpfe verhindern.

In der zweiten Phase sollen Einheiten der Sicherheitsdienste auf den Straßen der Städte patrouillieren. Vor allen Regierungsgebäuden sollen Wachposten stationiert werden, um Überfälle zu verhindern.

In der nächsten Phase will die Polizei gegen Wasser- und Elektrizitätsraub vorgehen. Dem sollen gezielte Maßnahmen gegen Kriminelle folgen.

In der letzten Phase soll damit begonnen werden, all diejenigen zu verhaften, die unerlaubt Waffen in der Öffentlichkeit tragen.

Wie das “Palästinensische Medien-Center” berichtet, ist der Plan jedoch noch nicht vollständig ausgearbeitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen