Osama Bin Ladens Berater war Palästinenser

RAMALLAH (inn) – Einer der engsten Vertrauten von Terrorführer Osama Bin Laden war ein Palästinenser aus dem Westjordanland. Wie palästinensische Sicherheitskräfte am Donnerstag mitteilten, wurde der Terrorist kürzlich bei einer US-Militäroperation in Afghanistan getötet.

Die Tageszeitung “Jerusalem Post” berichtet unter Berufung auf palästinensische Sicherheitskreise, dass es sich bei dem Palästinenser um den 32-jährigen Husam Abu Baker handelt. Seine Familie, die in dem Dorf Ja’bad nahe Dschenin lebt, wurde in dieser Woche über seinen Tod informiert.

Laut Abdel Latif, dem Vater Bakers, soll sich der Palästinenser vor zehn Jahren dem internationalen Terrornetzwerk Al-Qaida in Afghanistan angeschlossen haben. Seine Familie lebte damals in Saudi-Arabien.

Baker sei mit der Tochter des zweitwichtigsten Al-Qaida-Führers, Ajman Sawahiri, verheiratet gewesen, sagten Dorfbewohner. Die Ehe habe ihm zu seinem Posten verholfen, hieß es aus palästinensischen Sicherheitsquellen weiter. “Wir waren überrascht, als wir erfuhren, dass ein Palästinenser zu den obersten Leitern von Al-Qaida gehörte.”

Bisher ist nicht bekannt, wie viel weitere Palästinenser in das Terrornetzwerk eingebunden sind, heißt es in der “Jerusalem Post”.

Sicherheitskräfte der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) hatten unlängst davor gewarnt, dass Bin Laden und Al-Qaida im Westjordanland und im Gazastreifen Terror-Stützpunkte errichtet hätten. Mehrere Al-Qaida-Aktivisten sollen bereits von Ägypten aus in den Gazastreifen gelangt sein.

In der vergangenen Woche sind Flugblätter des Terror-Netzwerkes in einigen Teilen des Gazastreifens verteilt worden. Auf den Flugschriften rief Al-Qaida Palästinenser dazu auf, ihre Angriffe gegen Israel zu verstärken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen