Operation “Entschlossener Pfad”: Armee mobilisiert 1.500 Reservisten

JERUSALEM (inn) – Vor der Ausweitung der militärischen Operation “Entschlossener Pfad” hat die israelische Armee mit der Mobilisierung von rund 1.500 Reservisten begonnen.

Wie eine Militärsprecher mitteilte, wurden Trainingscamps und Übungen der Armee abgebrochen, um die zusätzliche Soldaten für die geplante Operation bereitzustellen. Zusätzlich wurden bestehende Einheiten in Armeestützpunkte in Judäa und Samaria gebracht, um die dort stationierten Truppen zu unterstützen.

Die Armee schloß unterdessen nicht aus, in den kommenden Tagen weitere Reservisten einzuberufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen