Olympia: Israelis an deutschem Doppel gescheitert

ATHEN (inn) – Die israelischen Tennisspieler Andy Ram und Jonathan Ehrlich sind beim olympischen Turnier im Viertelfinale ausgeschieden. Das Doppel verlor am Mittwoch in drei Sätzen gegen die Deutschen Nicholas Kiefer und Rainer Schüttler.

Den ersten Satz konnten die Israelis in 34 Minuten mit 6:2 klar für sich entscheiden. Doch dann fanden die Deutschen ihren Rhythmus. Ram und Ehrlich verloren im zweiten und im dritten Satz jeweils mit 2:6. Trotz der Enttäuschung über die verpasste Medaille sagten die beiden Israelis, die Teilnahme an den Olympischen Spielen sei eine unglaubliche Erfahrung gewesen. Sie hoffen nun auf eine olympische Medaille in vier Jahren in Peking.

Mit Pavel Gofman erreichte zum ersten Mal in der Geschichte ein israelischer Athlet ein olympisches Gymnastik-Finale. Am Ende belegte er mit 55.686 Punkten den 19. Platz.

Die israelische Florettfechterin Ajelet Ohajon schied bereits in der ersten Runde aus. Sie unterlag der Deutschen Simone Bauer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Kommentar-Richtlinien

Offline, Inhalt evtl. nicht aktuell

Israelnetz-App installieren
und nichts mehr verpassen

So geht's:

1.  Auf „Teilen“ tippen
2. „Zum Home-Bildschirm“ wählen